Der AWO Kinderfonds ist ein gemeinsames Projekt der
Opens external link in new windowAWO Gemeinschaftsstiftung
und des
Opens external link in new windowAWO Landesverbandes Sachsen-Anhalt e.V.

09.04.2014 16:57 Uhr

Die Kulturdetektive kommen an die Integrationsschule „Am Kleers“ in Quedlinburg

Mit einer symbolischen Scheckübergabe über 500 Euro startete am Mittwoch in der Integrationsschule „Am Kleers“ in Quedlinburg das Projekt "Die Kulturdetektive - Kultur für Kinder erlebbar machen. „Die Teilhabe aller Kinder an Kultur und Bildung ist ein wichtiges Ziel des AWO Kinderfonds. Oft fehlen den Schulen und Kindereinrichtungen die notwendigen Mittel. Deshalb unterstützen wir unsere Patenschulen in Sachsen-Anhalt finanziell und werben fleißig für dieses Projekt“, sagte Petra Grimm-Benne, AWO Landesvorsitzende und Vorsitzende des Stiftungsrates der AWO Gemeinschaftsstiftung bei der Übergabe.

 

Schulrektorin Angelika Frau Krause freute sich über die Förderung: „Damit unterstützt der AWO Kinderfonds eine Exkursion nach Wolfsburg in die Experimentierlandschaft `phaeno‘. Unsere Schule möchte im Juli mit allen Schülern nach Wolfsburg fahren, um interessante Experimente zum Anfassen und Ausprobieren zu erleben.“

 

„Jeder einzelne kann das Projekt Kulturdetektive durch eine Spende unterstützen. Der AWO Kinderfonds verdoppelt jede Spende bis zu einer Gesamtspendensumme von 500,00 € pro Jahr pro Patenschule. d.h., wenn für eine Schule insgesamt 500,00 € gespendet werden, verdoppelt der AWO Kinderfonds diese Summe auf 1.000,00 €.“, erläuterte Steffi Schünemann-Burgatzki, Geschäftsführerin der AWO Gemeinschaftsstiftung und Projektverantwortliche des AWO Kinderfonds.

 

Zwischen dem AWO Kinderfonds und der Integrationsschule „Am Kleers“ besteht seit 2008 eine Patenschaft. Der AWO Kinderfonds hat dort unter anderem die Projekte „Fit für die Schule“ und „Buch macht kluch“zur Aufbesserung der Schul- und Hortbibliothek initiiert. Der AWO Kinderfonds ist eine Initiative der AWO Sachsen-Anhalt, mit der seit 2007 schnell und unbürokratisch geholfen wird. Der AWO Kinderfonds erleichtert Kindern den Zugang zur Bildung. Er unterstützt bei der Grundschulausstattung, fördert Projekte zur gesunden Ernährung und zur Entfaltung des eigenen Könnens. Der AWO Kinderfonds will damit Ausgrenzung verhindern. Mit neun Grundschulen in Sachsen-Anhalt hat der AWO Kinderfonds Patenschaften.